Monthly Archives

Januar 2010

Rubber boots and lace shirt

DE: Das heutige Outfit wurde zum Kaffee-Klatsch-Treffen mit einer Freundin ausgeführt. Eigentlich trug ich meine geschnürten Boots dazu und nicht die Gummistiefel.Aber war vielleicht auch besser so, den meine Freundin und ich schienen so wie wir waren schon genug aufzufallen, obwohl Ich finde, dass die geblümten Stiefel sehr gut zum restlichen Outfit (und zum Wetter) gepasst hätten. Eigentlich habe ich die Gummistiefel für mich bestellt, aber sie sind mir zu klein, also trägt meine Mama sie jetzt. Für das Foto habe ich mich einfach nochmal hineingezwängt.
EN: This outfit i wore to a drinkin’-coffee-and-gossipin’-meeting with a friend. Actually i wore my laced boots, not the rubber boots. Maybe it was better that way, because my friend and me attracted enough attention the way we were already dressed, tough i think the flowered rubber boots fit very good as well with the rest of the outfit. Actually i ordered them für me, but they are to small, so my mum uses them now. I just borrowed them for this pictures.

 

photos: Łukasz
balzer: Vintage
lace shirt: Takko
black shirt: Primark
pants: Tally Weijl
belt: Pimkie
rubber boots: Otto

necklace + earrings + ring: Accessorize

Peppermint candy

 

Mein Outfit-Motto heute: Ich bin ein Pfefferminzbonbon

DE: Heutewar ich nach der Arbeit in der Stadt,um endlich meinen Accessorize
Gutschein einzulösen. Die haben mittlerweile 70% auf vieles und es
dauerte eine Weile bis ich mich entschieden habe, was ich davon nun
mitnehme. Auf dem Rückweg zwang ich meinen Freund das Auto in eine
Parklücke an der Binnenalster zu quetschen, um auf dem geforenen See
Fotos zu machen. Bevor ich allerdings einen meiner rutschigen Schuhe
aufs Eis setzte, hätte ich fast noch einen Rückzieher gemacht, weil ich
diesen Winter schon so einige Mal unsanft ausgerutscht bin. Aber diesmal
hab ich es heil überstanden (hab mich ja auch nicht weit rausgetraut).
ENG: Todays outfit-motto : I feel like a peppermint candy

After todays work i went to Accessorize, to redeem my coupons. They have sales at the moment and reduced many things to 70 %. I took a while for me to decide what i will take with me. On the way home i forced my boyfriend to squezze his car in a parking space near the Inner Alster, to take pictures on the frozen lake. But before i even put one slippy shoe on the ice, i had almost changed my mind, because i already fell to often and to hard this winter. This time i survived unharmed (mostly because i didn’t went to far)

 

photos: Łukasz

coat: Buffallo
vest: C&A
thights: Primark or H&M (don’t rememeber)
pullover: New Yorker
striped shirt: Vero Moda
cap:Takko
necklace / bracelets: presents
bag: mister*lady
shoes: no name

Red Lips

DE: Heute war der Geburtstag von meinem Freund. Wir haben den Tag ganz ruhig beim Sushi essen und mit dem austesten seines neue WII Fit Boards verbracht. Mein Outfit bestand hauptsächlich aus schwarz und gold. Die einzige Knall-Farbe waren meine roten Lippen. Das ist seit kurzen meine Lieblingslippen- und glossfarbe! Die Schuhe wurden heute eingeweiht. Ich habe sie letzte Woche von meinem Freund bekommen und das obwohl ich ihm gegenüber nie erwähnt habe, dass ich solche Schuhe gut finde. Ich habe mich wahnsinnig über sie gefreut, vor allem das ich vormittags am selben Tag noch in der Stadt ganz neidisch einem Mädchen mit schlichten, schwarzen Schnürschuhen hinterhergeguckt habe. Aber diese sind ja noch besser. Muss schon sagen, dass ich stolz bin, dass mein Freund so einen so tollen Geschmack hat!
EN: Today is my boyfriends birthday. We spent the day calmly, eating sushi and trying out his new WII Fit Board. My Ouftit was just black and gold. The only bright colour were my red lips. Red Lips are my favourites at the moment. Today I wore the shoes for the first time. They were a present from my boyfriend, though i never mentioned that i like those kind of shoes. I was so happy, when he gave them to me. especially because in de moring i saw a girl in the city, who wore simple black lace leather-shoes, which made me feel jealous half the day (just till i got mine ;P ). I must admit i’m pretty proud. My boy does know what i like and he has a good taste!
Diesen tollen Mantel habe ich beim Neujahrsshopping ergattert.
This amazing coat i found while doing new-years-shopping.

photos: Łukasz

shoes: H&M
pants: Tally Weijl
shirt: H&M
top: Tally Weijl
nacklace: vintage
belt (from a jacket): Vero Moda
beanie cap: H&M
coat: Blue Maxine
bag: Buffallo

Jodhpur pants

DE: Dieses Outfit entstand sehr spontan und zufällig, als ich den Kleiderschrank einer Freundin durchstöberte. Vieles ist von ihr geliehen. Ich war bisher immer gegen Jodhpurhosen, weil sie nicht immer vorteilhaft aussehen, aber diese Hose ist echt der Wahnsinn. Sie ist super bequem, der Stoff fühlt sich einfach toll an und die Knöpfe am Bund unten sind ein tolles Detail. Leider sind die von Stradivarius (die Nietenuhr ebenfalls) und diesen Laden gibt es bei uns in Hamburg bisher nicht. Ich habe mal online geschaut: Stradivarius führt echt preisgünstige und trendige Sachen. Ich hoffe dass auch hier bald mal ein Shop eröffnet.
Das Outfit ist sehr leger und bequem und wenn man auf einige Accessoires verzichten würde (was mir allerdings nie in den Sinn käme ;)), wäre es für die meisten Leute sogar alltagstauglich. Würdet ihr es so tragen, wie ich es gestyled habe oder lieber auf die Accessoires verzichten?

EN: This Outfit came into being very spontaneously and accidentally, while I was messing around in a friend’s wardrobe. I was always against Jodhpur pants, because they are not always favorable, but this pant is just fantastic! Unfortunately it is from Stradivarius (the watch is too) and so far such a shop doesn’t exist in Hamburg. I hope this will change soon.
The outfit is very comfortable and with less accessories (i would never abandon them completely), it would be suitable for daily use. Would you wear it like that or would you go without accessories?

Photos: Loucura

pants: Stradivarius | shirt: Stradivarius | men’s shirt: mister*lady  | booties: Deichmann |hat: Pimkie |glasses: Pimkie | watch: Stradivarius | earrings: from Portugal | bracelets: Tally Weijl

College geek

IMG_3002

DE: Heute noch ein paar Fotos vom Shooting am Wochenende. Die Fotos entstanden nachts im Treppenhaus einer Freundin. Von ihr stammen auch die Booties und der Blazer – in den letzteren habe ich mich einfach unsterblich verliebt! Er sitzt perfekt und diese süße Borte hinten. Die Blumenleggins habe ich mir vor kurzem gekauft – in der Hoffnung, dass der Frühling nicht mehr lange auf sich warten lässt.

EN: Today again a few pictures from my weekend-shoot. We shot at night on the staircase of a friend’s house. I borrowed the Booties and the blazer from her. I absolutely fell in love with the cute blazer. It fits perfect and has cute details. I bought the floral leggings not long ago – hoping, that spring will come soon.

IMG_3060 IMG_3058 IMG_3014b IMG_3007
Photos: Loucura

jacket: Najla Hamburg  | leggins: H&M | booties: Pimkie | dress: Vero Moda | belt: H&M | glasses: London Market | necklace: Polish Market | bracelet: Accessorize | bag: H&M | knitted cap: New Look | flower Ring: Primark 

Hat and stripes

IMG_2999IMG_2998IMG_3000

 

Photos: Loucura

 

jacket: Vintage | cardigan: Arizona (Otto) |  shirt: Vero Moda | leggings: Vero Moda | hat: Pimkie | glasses: Mercedes Benz (Fielmann)