Monthly Archives

März 2017

copper jacket, gina tricot, pullover mit strickmuster, gian tricot schal, silber schuhe, holografische flache Schuhe, Schuhe in silber mit Profilsohle, Pilotenbrille, Zara, Zara Brillenfasssung, Pilotenbrille, Brillen Trends, XL Brille Metall, FIligrane Brillengestelle, Stade, Modeblogger, Bloggerin Hamburg, Stader Altstadt, ripped jeans, Netzstrumpfhose, Net tights, fishnet tights

Brillen Trends – rund ist das neue eckig

OVERDIVITY Modeblog Hamburg
Manche Frauen sammeln Taschen, Andere wiederrum Schuhe. Ich sammle beides und überdies noch Brillen. Denn genau wie ich gerne meine Handtaschen und Schuhe zum Look abstimme, wähle ich morgens auch gerne eine passende Brille aus und orientiere ich mich an Brillen Trends.

Schon als Teenie wünschte ich mir von meinen Eltern jedes Jahr zu Weihnachten oder zum Geburtstag eine neue Fassung mit Gläsern in meiner Stärke. Anfangs waren meine bevorzugten Brillenformen rechteckig. Die Gläser meist nur sehr schmal, aber umso markanter durften dann Bügel und Farbe ausfallen. Ich legte damals Wert auf Markenbrillen (die waren damals auch günstiger als heutzutage) und besaß welche von Dior, Mercedes Benz, Donna Karan, Mexx und Versace.

Im Laufe der Zeit wurden die von mir ausgewählten Brillenmodelle immer größer. Eckigen Nerdbrillen, waren Trend. Meine schmalen Fassungen mochte ich nicht mehr, also legte ich mir Nerdbrillen Modelle in den Farben weiß, braun, denimoptik sowie schwarz-weißem Farbverlauf zu. Continue Reading

Pullover mit goldenen Eyelets

OVERDIVITY Ösen bzw Eyelets

 

 

Vor einigen Jahren habe ich dein Foto von Model Anja Rubik in einem Kleid von Designer Anthony Vaccarello gesehen. Seitdem steht es auf meiner Wunschliste. Das Kleid, welches Anja damals zur Met Gala trug, war ein rotes Lederkleid mit Eyelets.

Was Eyelets sind? So nennt man die runden Ösen mit Loch, welche momentan verstärkt Fashionpieces zieren. Die rockigen Ösen können dabei auf so gut wie jedes Kleidungsstück angebracht werden: Pullover, Shirts, Bodys, Kleider und Hosen. Sogar Socken habe ich im Netz gefunden!

Continue Reading

10 Gründe für eine dauerhafte Haarentfernung

OVERDIVITY Adam & Eve Beautylounge dauerhafte Haarentfernung

Werbung

Ich hatte es satt! Dieses ständige Rasieren! Rasierpickel und vor allem die Verletzungen an Knien und Knöcheln, wenn es mal wieder schnell gehen sollte.

Meine Rettung war die Hyperpulse Behandlung bei Adam & Eve! 

Schon oft habe ich mich über dauerhafte Haarentfernung informiert. Leider sind die wenigsten Behandlungen für Diabetiker, wie mich, geeignet. Bei manchen Geräten scheitert es bereits an den hellen Haaren.

Ich habe wirklich schon einiges ausprobiert! Das unangenehme Epilieren sorgte oft für eingewachsene Haare. Ebenso wie das Waxing. Hinzu kommt, dass das Waxing sehr schmerzhaft ist. Sugaring als sanfte Alternative ist mir allerdings zu ungründlich, da nicht immer alle Haare erfasst werden.

Haarentfernungscremes hingegen verursachten bei meiner empfindlichen Haut starke Irritationen. Also blieb ich beim klassischen Rasieren. Und zwar morgens und abends! Bedingt durch meinen Diabetes und das tägliche spritzen des (männlichen) Hormons Insulin, wachsen meine Haare schnell. Auf dem Kopf ist das super, an den Beinen weniger! Es ist nervig und zeitraubend. Vor allem aber teuer, da ich wegen meiner empfindlichen Haut sehr teure Klingen und Rasiergels benutze.

Aus diesen Gründen, bin ich froh, dass ich mich von der Hyperpulse Technologie zur dauerhaften Haarentfernung in der Adam & Eve Beautylounge in Hamburg überzeugen durfte. Hier möchte ich euch mehr über das Treatment und die Vorteile erzählen. Continue Reading

HashMAG Lounge Outfit und das Thema Goodiebag

OVERDIVITY HashMAG Lounge Berlin

HashMAG Lounge Berlin. 2 Monate ist es nun her und doch beschäftigt mich ein Thema seitdem noch stark: Blogger und die Goodiebags. Bevor ich jedoch hierzu ein wenig Luft lasse, erzähle ich euch noch schnell etwas zu meinem Look.

Dieses Outfit habe ich im Januar am zweiten Tag der HashMAG Lounge getragen. Die Bilder hat – my Berlin Love – Nils Kutzner von mir gemacht. Übrigens war ich nach diesem kurzen Shooting, so begeistert von seiner Canon 6D Spiegelreflexkamera, dass ich mir diese direkt nach der Fashion Week ebenfalls gekauft habe.

Arbeiten während der HashMAG Lounge. Dresscode: Hauptsache bequem

Der silberne Blouson ist von Clockhouse. Auch dieses Mal wieder war C&A bei der HashMAG Lounge dabei und hat seine neue Kollektion dort präsentiert. Den Blouson haben wir HashMAG Mädels uns rausgesucht, um während der Lounge als Team erkennbar zu sein. Das schöne daran ist, da jede von uns dennoch ihren eigenen individuellen Look stylen konnte. Continue Reading

Die Trendfarbe des Frühjahrs 2017: PINK

Designer wie Hermès; Givenchy, Valentino, Balenciaga sowie Kenzo machten es vor und zeigten Kreationen in knalligem Pink auf den Laufstegen. Die einheitlich weißen Instagramfeeds der Blogger wurden daraufhin  durch pinke Oversize Pullover durchbrochen. Der Trend um die pinke Farbe machte sich auf Blogs und Social Media bemerkbar.

Im Frühling trifft uns Pink von allen Seiten. Der Trend weitet sich aus und ist dadurch zur Zeit bei allen Fashionshops vorzufinden. Von ASOS über H&M, Mango bis hin zu Zara.

Die Pantone Trendfarbe 2017 “Pink Yarrow” versprüht positive Energie. Ein wenig mehr Optimismus kann nicht schaden, daher ich habe euch die schönsten Pieces in der Trendfarbe herausgesucht. Ganz unten im Beitrag könnt ihr diese shoppen. Continue Reading

Geblümte Stiefeletten stylen

OVERDIVITY Modelbogger codello

Ich stöbere immer wieder gerne bei ASOS und schaue, was mir ins Auge fällt. Besonders gerne gehe ich durch die SALE Kategorie. Dort habe ich vor einigen Wochen  geblümte Stiefeletten gefunden. Ich habe sie sofort in den Warenkorb gelegt. Als das Paket mit dem Schuhen bei mir ankam, fand ich sie immernoch schön, doch dann stellte sich raus, dass es nicht ganz einfach ist sie zu stylen. 

Continue Reading