Fashion Show

DE: Am 16 und 17 Juli fand die Modenschau im Hamburg Museum statt. Die Show wurde von uns Modedesignstudenten meiner Hochschule organisiert und es wurden hauptsächlich die Bachelor und Diplomarbeiten gezeigt. Die Erstsemester waren mit je einem Outfit vertreten. Wie meines entstanden ist könnt ihr hier lesen.

Das ganze Wochenende war Mega spannend. Wir müssten bei Sachen wie beim Kartenverkauf, bei der Museumswache während der Shows und beim Aufbau helfen. Es war sehr spannendend hinter den Laufsteg schauen zu können, mit den älteren Studenten und den Models zu reden und ihnen beim anziehen behilflich zu sein.

Das hat echt alles wahnsinnig Spaß gemacht, auch wenn es zwei lange Tage waren.
Ich habe ausserdem gelernt, dass es immer besser ist sein Model selbst einzukleiden. Denn nur der Designer selbst weiß wo was hingehört und wie es getragen werden soll.

 

Mein Outfit lief als viertes, aber leider war ein kleines Missverständnis zwischen mir und der Umziehhilfe meines Models aufgetreten und so lief mein Model nicht mit aufgesetzter Kapuze (was eigentlich den Reiz meines Kleides ausmacht). Trotzdem war die gesamte Show war einfach Wahnsinn! Ich war so glücklich mir die Probe am Freitag, die erste Show am Freitag um und die letzte am Samstag ansehen zu können. Ich habe natürlich auch fleißig Fotos gemacht. Ich habe hier die besten rausgesucht und den richtigen Projekten zugeordnet.

Hoffe euch gefallen die Fotos,

Eure zukünftige Fashion-Designerin ;)

EN: On the 16th and 17th of July the fashion show took place in the Hamburg museum. The show was organized by  University students and the were mainly shown the works of the  bachelor and diploma students. The first years were allowed you present one outfit each. How mine came to existance you can read here.

The whole weekend was really exciting. We had to help selling tickets, be museum guards during the shows and help to set up all the benches and the catwalk. It was really nice the take a look backstage, talk to the older students and the models and help them to dress. It was such a fun, although it was two long days. Besides, I learned that it is better to dress one’s model itself, because the designer knows the best how and where to put the clothes on.

My outfit was shown as fourth, but unfortunately there was a misunderstanding between me and the model’s dresser and so the model, who was wearing my dress didn’t put on the hood (which is the main idea of the dress). But still the whole show was awesome! I was so lucky to see the rehearsal, the first show on Friday and the last show on Saturday. Logically, I made a lot of photos. I picked out the best. Hope you like it,

Your future fashion-designer ;)

Der Hof des museums war eine super Kulisse, besonders die Shows am Abend kam besonders gut rüber./ The museum’s yard was a great setting and came across really good.

 

Meine Tunika habe ich  vor 2 Jahren selbst genäht und ich war Stolz dafür viel positives Feedback bekommen zu haben. /
I sew my tunic on my own 2 years ago and I was proud to get so much positive Feedback for it.
Ich habe mir die Eintrittbuttons von jeder Show (und den Mitarbeiterbutton) an den Kragen gepinnt. Die Idee kam gut an und wurde gleich von den anderen Designer kopiert./
I pinned all the entry badges (and the team badge) to my collar. This idea was well aproved and copied by the other designers.
Ich habe meine BF Lynn und noch eine Freundin kurzfristig über die Show informiert. Zuerst wollte ich niemandem bescheid geben, weil schließlich nur ein Kleid von mir gezeigt wurde, aber dann war ich froh, dass die beiden da waren. / I told my BF and another friend last-minute about the event. At first I don’t wanted anybody to come, because it was just one dress from me that was shown, but in the end I was glad they came.

 

 

Ich auf dem Laufsteg nach der Show./ Me on the catwalk after the show.
Mein Kleid / My dress
Wie entsteht ein Kleid – Erstsemster/
How does a dress come into being – First years
Intermezzo/ Verschiedene Projekte – Hauptstudium/
Intermezzo/ Various projects – Main studies
Guckt euch mal den Rock oben rechts an! /
Take a closer look at the skirt on the top right!

 

 Zoo – Hauptstudium/
Zoo- Main studies
Ich finde das Kleid unten rechts einfach total süß./
I think the dress on the right bottom is so cute.
  Zoo – Hauptstudium/
Zoo- Main studies

 

Zoo – Hauptstudium/
Zoo- Main studies
 Intermezzo 2 / Verschiedene Projekte /
Intermezzo 2 /Various projects
 M.O.V.E. – Hauptstudium/
M.O.V.E. – Main studies
Das war ein Kooperationsprojekt mit Adidas./
This was an cooperationproject with Adidas

 M.O.V.E. – Hauptstudium & Intermezzo 3 – Freie Projekte/

M.O.V.E. – Main studies & Intermezzo 3 – Free projects
 Bachelor
1 Reihe: Team Heaven S.R.L.
2 Reihe: Schöner Schimmel
3 Reihe: La Obscura
4 Reihe: Metamorphose
5 Reihe: Vernarbt. Verheilt.
/Bachelor

 

Diplome/
Diplomas
Previous Post Next Post

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Blackswan 20/08/2010 at 23:02

    your design looks amazing!! i could imagine it with the hood on! wonderful!

    thank you for commenting about my work!
    i am following you now!

    youronlyblackswan.blogspot.com

    x Your Only Blackswan

  • Reply Glamorous Glory 03/08/2010 at 02:25

    that fashion show was awsome!!!!great blog!

  • Reply buntleben 02/08/2010 at 17:26

    Danke für deinen Lieben Kommentar :)

    Wow, die Show ist wirklich toll. Dein Kleid gefällt mir, ich liebe den Farbmix. Ich würde zugerne das türkise Muster mal näher sehen :) schade das es nicht so geklappt hat wie du wolltest, bei deinen vorherigen Eintrag sieht man ja wie toll es mit der Kapuze aussieht!

    Aber besonders toll finde ich deine Tunika ♥ dieses Muster ist einfach perfekt & steht dir sehr gut.

    Wirst ab jetzt vefolgt ;)

    Liebe Grüße
    Lea

  • Reply Luísa Lión 02/08/2010 at 17:16

    super schöne Bilder ehct cool!! Sag mal die HAW ist doch ne öffentliche oder? Habt ihr nur Design oder auch Managment Studiengänge?

    xoxo,
    Luísa

  • Reply juliesheart♥ 02/08/2010 at 17:08

    danke für das kompliment mit dem rock,aber der rock is ja eigentlich ein top;)fand die farbe auch so herrlich,aber leider ist das tube-top oben zu eng und es schneidet total ein..aber als rock taugts noch;)
    woooow,ist ja fantastisch,dass du deine eigenen kreationen präsentieren darfst,was gibts besseres..??und vor allem wenn man gutes feedback bekommt!die farben sind einfach klasse und der schnitt ist einzigartig,da sieht man,dass da richtig viel arbeit hinter steckt,kannst echt stolz auf dich sein!
    mir gefällt dein blog total,i follow you;)
    allerliebste grüße,jule♥

  • Reply Barbara 02/08/2010 at 16:57

    you look great on white!!

  • Reply The Blondiii 02/08/2010 at 15:52

    Ich muss mich bei dir erst mal für deinen lieben Kommentar bedanken:) und folge jetzt deinem tollen Blog. Dein Kleid ist wirklich toll und du bist echt talentiert! würde mich freuen von dir als regelmäßige Leserin zu hören:) p.s. gaaaaaanz tolle bilder:) Liebe Grüße Laura:)

  • Reply Esra 01/08/2010 at 13:10

    Danke für deinen Kommentar!! :-)
    Und hier bei der Show sind tolle Sachen dabei! Bei vielen Sachen meine ich aber irgendwie, zu sehen, dass es noch nicht sooo professionell gemacht ist. Also professionell schon irgendwie, aber noch nicht so… Souverän?
    Mir gefallen die von Intermezzo 2 am Besten.
    Und dein Kleid schaut jetzt auch besser aus :-)
    LG
    Esra

  • Reply Ana 29/07/2010 at 16:39

    hallo du schöne:) ich wollte nur sagen das meine adresse sich geändert hat zu
    http://ana-v-blog.blogspot.com/
    sonst zeigt es bei dir gar keine updates an :))

  • Reply MissCherryb00M 29/07/2010 at 14:39

    hahahah :D
    das sind ja barbies am Rock :D
    ist ja ne geniale idee!

    lg
    http://misscherryb00m.blogspot.com/

  • Leave a Reply