Monthly Archives

April 2010

Shiny red coat

 DE: Beim vorletzten Post hab ich mich noch beschwert, dass die Leute bei dem tollen Wetter noch im Mantel rumlaufen und jetzt habe ich selbst meinen roten Mantel nochmal raus gekramt, bevor sich das Wetter endgültig für die Sonne entscheidet und ich ihn erst mal nicht tragen kann. Der Mantel war ein wirklich gutes Schnäppchen. Und am tollsten finde ich das schwarz-weiß gemusterte Innenfutter. Leider habe ich es nicht fotografiert. Aber das werde ich irgendwann bestimmt mal nachholen. Wo ich gerade dabei bin, kann ich auch schon ankündigen, dass ich demnächst mal meine Fotos aus meinem London Urlaub im September 2009 posten werde. Muss mich nur noch die die Masse an Fotos wühlen ;) London ist einfach eine super tolle Stadt. Ich hoffe ich komme bald dazu sie mal wieder zu besuchen. Bis dahin trag ich einfach immer das Shirt, wenn Fernweh aufkommt.

 
EN: In the post before last I complained about people, who still wear their coats, though the weather is so nice and now I dug out my red coat myself, to wear it once again, before the weather decides to become sunny all the time, so I can’t wear it for now. The coat was a good bargain. I like the black-white patterned inner lining the most about it. Unfortunately I didn’t take a picture of it, but I will do it sometime. I want to announce that I will post my photos from London (September 2009) soon. I just have to see through all the mass ;) London is really amazing. I hope to get soon a chance to visit it again in the near future. Till then I just wear the shirt, when the wanderlust catches me again.
photos: Lynn (via Pentax k-x)
coat: Orsay
skirt: H&M
shirt: bought in London (market)
tights: Primark
shoes: Pimkie
bag: Primark
ring: Primark
belt: Primark
brooch: TK Maxx

 

Colorful Sailor

 DE: Der Marine-Look mal mit mehr Farbe als üblich. Es müssen nicht immer nur zweifarbige Streifen sein und blaue Blazer sein. Mit bunten Streifen ist Sonia Rykiel schon seit Jahren erfolgreich im Modegeschäft mit dabei. Wie man also sieht klappt es mit mehr Farbe auch ganz gut.

Mir gefällt dazu das Haarband sehr gut. Es sieht aus wie ein Tau mit Seemannsknoten. Ich habe sogar ein Lächeln zu stande gebracht, während ich fotgrafiert wurde :D

EN: The maritime look with more colors then usual. It must not always be the two-colored stripes and blue blazers. Sonia Rykiel is successful with colorful stripes for years now in fashion industry. As you can see the maritime look with more color works really good. I love the headband, which looks like a rope with a sailor knot. I even manged to smile while taking being photographed :D

 

 

photos: Lukas (via Pentax k-x)
jacket: my moms (vintage)
shirt: Primark
pants: Cubus
shoes: no names
bag: friis company
headband: H&M
watch: Stradivarius
earrings: H&M
belt: Colloseum

It’s a scandal

DE: Das Wetter ist einfach nur zu schön! Ich habe mir beim sonnen auf meinem Balkon sogar schon einen kleinen Sonnenbrand auf dem Dekollete geholt. Vor Freude über das tolle Wetter habe ich dann einfach mal auf Strumpfhose und Cardigan verzichtet und bin so in die City zum Eis essen gefahren. Wider erwarten gab es da aber gar nicht so viel nackte Haut zu sehen. Viele waren noch in Mantel und Schal gekleidet und haben mich dementsprechend ungläubig angestarrt. Außerdem habe ich auch noch festgestellt, dass meine COS-Schuhe nur mit Strumpfhosen tragbar sind, weil sie durch das Holz sehr schwer sind und beim gehen dann die Haut an der Ferse unangenehm unten ziehen. Habe zwei große Blasen bekommen -.- (deswegen auch mein genervter Gesichtsausdruck und das lustlose Posieren).
EN: The weather is just beautiful. I even got a little sunburn on my decollete, when I was sitting on the balcony. Because of the joy about the weather I abandoned my tights and cardigan and drove to the city to have some ice. Against my expectations there was not much naked skin to see on the streets. Many people wore coats and scarves and looked at me stupidly in disbelief. Apart of that I noticed, that my COS-shoes are only to wear with tights, because otherwise the weight of the wooden platforms rubs your skin off of your heels. I have now two big blisters -.- (that’s why I look so irritated and pose so spiritless).

 

photos:  Lukas (via Pentax k-x)
shirt: H&M
shorts: Pimkie
Shoes: cos
earrings: Stradivarius

The university Gossip girl

DE: Ich habe vor kurzem mit einer Freundin angefangen Gossip Girl wieder von der ersten Staffel zu gucken. Ich liebe den  Style der Darsteller einfach und lass mich auch gerne mal von inspirieren. Besonders mag ich wie die Serena, Blair und Jenny die Schuluniformen abwandeln und immer ihren eigen Stil draus machen.
Heute trage ich auch ein Schuluniform-inspiriertes Outfit und wie es sich für ein Gossip Girl gehört werde ich aus dem Nähkästchen plaudern und verrate euch, dass ich endlich für das Modedesign-Studium ein Platz ergattert habe. Freue mich schon drauf, wenn es in den nächsten Tagen losgeht.
EN: I started watching Gossip Girl season one with a friend again. I love the style of the actors and draw my inspiration from them. I especially like how Serena, Blair and Jenny transform their school uniform into their own style.
Today I wear a school-uniform inspired Outfit and as becomes a Gossip Girl I betray you a secret, which is the fact, that I finally got a place at university for fashion-design. I’m so happy and excited, that it starts in the next days.

 

photos: Lukas (via Pentax k-x)
blazer : Najla Hamburg
skirt: Orsay
cardi: Takko
shirt: Colloseum
tights: Primark
overknees: don’t remember
shoes: cos

Formspring me & bloglovin

DE: Ab heute könnt ihr mich auch über bloglovin’ verfolgen. Ausserdem könnt ihr auch Fragen an mich loswerden über formspring. Werde versuchen auf alles zu antworten. Ich freue mich natürlich auch weiterhin auf jeden eurer Kommentare zu meinen Posts :)

Verfolge den Overdivity-Fashion-Blog mit Bloglovin’

 
EN: Starting today you can follow me via bloglovin’. Furthermore you can ask me questions via formspring. I will try to answer all of them. I am still happy about every one of your comments to my posts :)

Follow the Overdivity-Fashion-Blog with Bloglovin’

 

both: pencilpen, 2010

>

DE: Und ich habe noch eine Seite mit Infos über meinen Blog und mich erstellt. Dort findet ihr nicht nur Hintergründe zum Blog, sondern auch eine Foto-diashow mit je einem Foto von jedem Outfit, das ich bisher gebloggt habe; meine Blog-Awards und noch andere Infos. Also schaut mal rein:
EN: And I have created a page with information about my blog and me. There you will find not only background information about the blog, but also a diashow with one photo of every outfit I posted so far; my blog-awards and other informations. So take a look:

Dior pre-fall 2010 Lookbook

DE: Es ist zwar noch eine ganze Weile hin bis zum Herbst, aber ich habe mal wieder ein tolles Lookbook in meine Hände bekommen und will euch das nicht vorenthalten. Diesmal von Christian Dior. Die pre-fall collection. Die Fotos sind auf Hochglanz gedruckt und es war auch eine CD mit den Fotos dabei, sodass ich diese bequem hochladen konnte.
Die Kollektion ist mit viel Liebe zum Detail entworfen. Die Farben khaki, oliv und braun, sowie die militärischen Schnitte erinnern mich an den Film Pearl Harbor. Die gesamte Kollektion kann als Hommage an die Heldinnen des 2. Weltkrieges angesehen werden. Nachts trugen sie glamouröse, mit Pailetten und Federn geschmückte Kleider, tagsüber waren die Frauen kriegsbereit mit ihren Pilotenjacken.  Die Bleistiftröcke sind mit militärischen Taschen besetzt und die kleider in zarten Farben wurden mit Eisenhowerjacken kombiniert. Gerade dieser Kontrast macht die Kollektion so interessant. Mir gefallen vor allem die Overkneestrümpfe und Spitzenröcke. Ich werde nach solchen ähnlichen Ausschau halten. Ich kann den Herbst nicht erwarten,obwohl es noch nichtmal Sommer ist.
EN: It’s is still a while till fall, but I got a nice lookbook, which I don’t want to withhold from you. This time it is from Christian Dior. The pre-fall collection. The photos are printed on glossy-paper and there is even a CD with all the pictures, so I could upload them easily.
The collection is designed with love for detail. The colors khaki, olive, and brown, and also the military cut of clothes remind me of the Pearl Harbor movie. The whole collection can be seen as a tribute to the WWII heroines. At night they wore glamorous dresses with sequins and feathers, during the day the woman with their pilot jackets were ready for combat. The pencil skirts have military pockets and the lace-dresses are combined with Eisenhowerjackets. It is this contrast that makes the collection so interesting. I love the overkneesocks ans the lace skirts. I will keep my eyes open for similar ones. Can’t wait for fall,though is not even summer.
(klick auf die Bilder für eine  größere Ansicht)
(click on the image for a better view)