Monthly Archives

Mai 2011

Favorites: Something new and something old

DE: Kürzlich entdeckte ich mein großes silbernes Kreuz wieder und trage es seitdem (wie vor einigen Jahren) fast täglich. Ein alter wiederentdeckter Favorit. Ein neuer Favorit ist meine Strumpfhose vom Romwe Onlineshop. Mir gefällt nicht nur das Streifenmuster, sonder auch die Qualität. Zum ersten mal konnte ich eine Strumpfhose mehrfach tragen ohne dass Laufmaschen oder Löcher entstanden sind. Das kommt bei mir ja nun wirklich so gut wie nie vor.
EN: Recently, I rediscovered my great silver cross and since then I wear it almost daily (like I did a couple of years ago). An old rediscoverd favorite. A new favorite are my tights from Romwe online store. I’m not only a fan of the stripes, but also the quality. For the first time I could wear my tights several times without any ladders or holes. This does happen really as good as never.
 
 
 
 
 tights: romwe | shirt & jacket : H&M | headband: no name | shoes: via Otto | glasses: my brothers | belt : Cubus | necklace: Jette Joop | shorts: Pimkie | ring : H&M |

Bubbles

DE: Heute habe ich nicht viel zu sagen ausser, dass ich total verliebt in diese Farbkombination bin. Wie eine bunte Seifenblase. Und wo wir schon von Seifenblasen sprechen, muss ich  noch loswerden, dass mein Traum die FashionWeek Anfang Mai in Lodz, Polen zu besuchen wie eine Seifenblase geplatzt ist. Ich war zu spät dran mit den Planungen. Dafür findet bald die Mercedes Benz Fashion Week in Berlin statt. Mal sehen, ob ich es diesmal hinbekomme hinzufahren.
EN: Today I have not much to say except that I am totally in love with this color combination. Like a colorful soap bubble. And speaking of bubbles, I have to get rid of something else: my dream to visit the fashion week in early May in Lodz, Poland has burst like a soap bubble. I was too late with the plans. But soon the Mercedes Benz Fashion Week will take place in Berlin. We will see if I can fix everxthing on time for this occassion.
rings: H&M | necklace: No name | earings: Primark | sweater: H&M

We are golden

 
DE: Hier ist mal wieder ein Party-Outfit von mir. Das ist vor einigen Wochen entstanden, als ich mit 3 Freundinnen einfach mal unter der Woche  feiern war. Es hat so Spaß gemacht, dass wir in der selben Woche gleich 2 mal weg waren. Sich in der Vorlesung am nächsten morgen wach zu halten, war nicht mehr so spaßig.Ich mag meine Haare auf dem Bild gar nicht leiden, dafür liebe ich das plissierte Kleid und den tollen Blazer umso mehr. Ich habe mir sogar noch 2 plissierte Maxiröcke gekauft. Die wird es dann auch bald zu sehen geben, genau wie meine endlich aufgefrischten Haare.
EN: Here is again a party outfit. Which was created several weeks ago when I was celebrating with 3 girlfriends just in the week. It was so much fun, that we went out 2 times in the same week. Keeping myself awake in the lecture the next morning was not so much fun. I like don’t like my hair in the picture at all, but I love the pleated dress and the great blazer even more. I’ve even bought  2 pleated  maxi skirts. I will show them soon, just like my color refreshed hair.
Photos: Ina (via Canon  Ixus)
dress: COS | blazer: H&M | belt: Primark

Attention please

DE: Endlich komme ich dazu euch mein Kreuz-Shirt zu zeigen, welches ich mir vor einigen Wochen gemacht habe. Eigentlich bin ich gar kein Fan von TShirts, aber dieses hier trage ich wirklich gerne. Dazu habe ich mir noch eine gemütliche Hose aus dem Kleiderschrank meines Freundes geborgt (er hat sie sowieso noch nie getragen).
Der Mantel ist auch ganz neu und genau wie er mir gefällt: wild gemustert. Ich habe festgestellt, dass ich keinen schlichten Trench in einer gedeckten Farbe besitzte. Nur knallige Farben und Muster, nach denen man sich umgucken muss.
Zu meinem Schal muss ich auch noch etwas sagen, den hab ich nämlich in tagelanger Arbeit selber gestrickt (mit der Strickliesel) und finde ihn ziemlich toll (auch wenn ich etwas weniger kratzige Wolle hätte wählen können).
Und so kommt wiedermal eine Overdivity-Kombi zustande, die nach Aufmerksamkeit ruft.
Ausserdem wollte ich mich mal bei euch für eure Kommentare bedanken und alle neuen Leser willkommen heißen. Wenn die 300 erreicht sind  werde ich unter den Lesern etwas kleines verlosen.
EN: Finally I get to show you my cross-Shirt, which I’ve made ​​a few weeks ago. Actually, I’m not a fan of T-shirts, but  I really like to wear this one. In addition I have lent me a cozy pants from my friend’s closet (he has never worn them anyway).
The cloak is brand new and just like i love it: patternd. I’ve reaklized that I have no simple trench in a muted color. Only bright colors and patterns, which are eye-catching. I must also say something to my self knitted scarf, that I was in fact working at for days and find it pretty cool (even if I could have choosen a little less scratchy wool).
And once again there is an Overdivity combination that calls for attention.
Also, I wanted  to thank you for your comments and welcome any new readers. When they have been reached 300, I’ll draw something small for my readers.
 
 photos: Lukas (via Pentx kx)
shirt: selfmade | coat: H&M Divided | wedges: TK Maxx | pants: H&M man | scarf: knitted myself |