Die Trendfarbe des Frühjahrs 2017: PINK

Designer wie Hermès; Givenchy, Valentino, Balenciaga sowie Kenzo machten es vor und zeigten Kreationen in knalligem Pink auf den Laufstegen. Die einheitlich weißen Instagramfeeds der Blogger wurden daraufhin  durch pinke Oversize Pullover durchbrochen. Der Trend um die pinke Farbe machte sich auf Blogs und Social Media bemerkbar.

Im Frühling trifft uns Pink von allen Seiten. Der Trend weitet sich aus und ist dadurch zur Zeit bei allen Fashionshops vorzufinden. Von ASOS über H&M, Mango bis hin zu Zara.

Die Pantone Trendfarbe 2017 „Pink Yarrow“ versprüht positive Energie. Ein wenig mehr Optimismus kann nicht schaden, daher ich habe euch die schönsten Pieces in der Trendfarbe herausgesucht. Ganz unten im Beitrag könnt ihr diese shoppen.

Wie kombiniere ich Pink?

Der Trend ist übrigens nicht nur auf einen Farbton begrenzt. Ihr habt die Wahl zwischen zartem Pastellrosa, pudrigem Altrosa oder kräftigem Fuchsia.

Pink ist eine Statementfarbe, deswegen würde ich euch empfehlen sie mit unauffälligen Farben zu kombinieren. Weiß und Schwarz (mein persönlicher Favorit) eignen sich ebenso wie Denim für den Alltagslook.

Zarte Rosatöne werden durch grau, beige oder weiß am Besten zur Geltung gebracht und zaubern zusammen einen stilvollen Look, mit dem man obendrein voll im Trend liegt.

Vorsicht Barbie Alarm!

Auch wenn wir uns auch freuen, dass wir endlich wieder ein wenig mehr Mädchen sein dürfen, sollten wir dennoch achtsam sein mit der Trendfarbe Pink. Lasst die Finger von Miniröcken und Kleidungtücken aus Leder(imitaten). Dadurch vermeidet ihr einen Look, der nach Kostümparty ausschaut.

Überdies ist Vorsicht ist bei Rüschen geboten. Dies gilt umso mehr, falls man sich für den knalligen Farbton entscheidet. Umso unaufgeregter und lässiger die Schnitte, desto besser! Coole Sneakers erden den Look zusätzlich.

OVERDIVITY loves Pink

Kurzum: ich bin ich bin der Farbe vollends verfallen. Den Love Moschino Pullover habe ich mir daher selbst zu Weihnachten geschenkt. Die geschnürten Stiefel von H&M sind ein würdiger Ersatz für die rosa Timberland Boots, die seit 2 Jahren vergebens suche.

Abgesehen von rosa lässt sich auch knalliges Pink in meinem Kleiderschrank finden. Zuletzt habe ich euch geblümte Stiefeletten mit pinken Details gezeigt. Des weiteren gehören rosa K-Swiss Sneakers, eine gesteppte Tasche von Gina Tricot in Rosa und eine pinke Tasche mit goldenen Kettenriemen seit einiger Zeit zu meinen Lieblingspieces. Mit anderen Worten: Ich bin gewappnet für diesen Farbtrend!

Habt ihr euch bereits mit dem Trend angefreundet?

OVERDIVITY VMP GürtelOVERDIVITY Tasche mit PatchesOVERDIVITY Rosa Sonnenbrille, Optische BrilleOVERDIVITY Pink bootsOVERDIVITY rosa schnürbootsoverdivity LOVE MOSCHINO
Photos: Johfficial

pants: H&M | coat: Vintage | boots: H&M |sweater: Love Moschino | bag: Zara | belt: VMP Gürtel | glasses: bought in Capetown |  bracelet: VMP Gürtel | watch: Tchibo*

SHOP PINK

 

SHOP PALE PINK

Previous Post Next Post

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Sunnyinga 23/03/2017 at 11:30

    Dein Look ist klasse! Ich bin nach jahrelanger Abwesenheit auch wieder im Pink-Fieber. :-)
    Der Pulli gefällt mir sehr gut.

    Liebste Grüße
    xo Sunny

    http://www.sunnyinga.de

  • Reply Leni 16/03/2017 at 10:34

    Ein cooler Look :) Ich finde du hast das Pink echt hübsch kombiniert :)
    Liebe Grüße,
    Leni :)
    http://www.sinnessuche.de

  • Reply Milex 14/03/2017 at 20:46

  • Reply Tina 14/03/2017 at 16:59

    Das ist das perfekte Maß an Pink! Mehr wäre mir vielleicht schon zu viel, aber so sieht’s echt super aus!
    Was mir auch sehr gut gefällt sind die Netzstrümpfe!!!
    LG, Tina

  • Reply Tamara 14/03/2017 at 11:46

    Nicht nur beim Make Up schneint Pink angesagt zu sein. Interessant.
    Direkt knalliges Pink wäre wahrscheinlich nix für mich – spachs und schaut an sich runter und entdeckt einen Magentafarbenen Pullover – gut, Tussipink wäre nix für mich.
    Ansonsten finde ich Altrosa oder Pastellrosa echt ne gute Variante und die Boots sind mal der Knaller.
    Ich kombiniere meinen Pullover übrigens auch mit Jeans und Beige, das kommt immer ganz gut.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

  • Reply ivanasworld 13/03/2017 at 14:02

    Lovely look :)
    http://www.ivanasworld.com

  • Leave a Reply